IQNA

Schreiben des Oberhaupts der Islamischen Republik an pro-palästinensische Studenten an US-Universitäten

Teheran (IQNA)- In einem Schreiben an die Studenten, die das palästinensische Volk an US-Universitäten unterstützen drückte das Oberhaupt der Islamischen Republik sein Mitgefühl und Solidarität mit den antizionistischen Protesten dieser Studenten aus, betrachtete sie jedoch als Teil der Widerstandsfront und betonte einen Wandel der Situation und des Schicksals der sensiblen Region Westasiens.
Verhängung einer Gefängnisstrafe für fünf bahrainische Aktivisten wegen Solidaritätsbekundung mit Gaza
IQNA- Ein Gericht in Bahrain verurteilte fünf Bürger dieses Landes zu einem Jahr Gefängnis wegen Teilnahme an Solidaritätsaktivitäten mit Gaza.
2024 Jun 12 , 15:07
Reaktionen palästinensischer Politiker auf Waffenstillstandsresolution in Gaza
IQNA- Die palästinensische Bewegung Islamischer Dschihad begrüßte am Dienstagmorgen die Resolution des Sicherheitsrats zum Waffenstillstand in Gaza und auch die Volksfront für die Befreiung Palästinas gab in einer Erklärung bekannt, dass diese Resolution Umsetzungsgarantien erfordert.
2024 Jun 12 , 13:46
Imam Khomeinis Position zur Unterstützung der Palästinas basierte auf Lehren des Korans
Teheran (IQNA)- Mohammad Asif Forough, Geistlicher aus Afghanistan, wies darauf hin, dass Imam Khomeini die erste Persönlichkeit in der islamischen Welt war, die die das Thema Palästina auf globaler Ebene zur Sprache brachte und es für Muslime als verpflichtend ansah, es zu unterstützen und stützte diese Position auf das islamische und koranische Denken.
2024 Jun 12 , 13:35
Vom Rücktritt eines Mitglieds des Kriegskabinetts bis zur Tötung zionistischer Gefangener durch eigene Kräfte
IQNA- Ein Mitglied des Kriegskabinetts des zionistischen Regimes gab offiziell seinen Rücktritt bekannt. Unterdessen wurden nach Angaben des Widerstand Palästinas bei dem zionistischen Angriff auf das Nuseirat-Lager drei zionistische Gefangene getötet.
2024 Jun 12 , 11:58
„Beste Gemeinschaft“ wurde im Fall der islamischen Nation nicht verwirklicht
Teheran (IQNA)- Azmi Abdul Hamid sagte: Aus Sicht des Korans sollte die islamische Gemeinschaft ein Vorbild für die Welt sein. Tatsache ist jedoch, dass der Ausdruck „Beste Gemeinschaft“ heute in Bezug auf die islamische Gemeinschaft nicht verwirklicht wird. Daher ist es an der Zeit, über die Bedeutung des Haddsch (rituelle Wallfahrt zur Kaaba) und seine Philosophie nachzudenken, während wir uns der Haddsch-Saison nähern. Wo wir das Konzept der Einheit in allen Aspekten des Lebens verwirklichen sollen nicht nur in Worten sondern auch in der Praxis.
2024 Jun 12 , 11:10
Befreiung zionistischer Gefangener schwere Niederlage für Israel
IQNA- Der stellvertretende Generalsekretär der libanesischen Hisbollah sagte: Die Befreiung der zionistischen Gefangenen, die nach dem schrecklichen Verbrechens erfolgte, ist eine schwere Niederlage für dieses Regime.
2024 Jun 11 , 23:36
Islamische Revolution im Iran Auftakt zur Revolution Palästinas
Libanesischer Denker im Interview mit IQNA:
Teheran (IQNA)- Der Generalsekretär des Islamischen Medien- und Beratungszentrums des Libanon betonte: Vom ersten Moment des Sieges der islamischen Revolution im Iran an erkannten wir, dass diese Revolution die Revolution Palästinas ist und Imam Khomeini sagte: «Heute Iran, Morgen Palästina» und deutete an, dass dieses Land der erste Unterstützer Palästinas und seiner Revolution ist.
2024 Jun 10 , 16:52
Vom Anstieg der Zahl der Märtyrer in Gaza bis zum Angriff der Hisbollah auf zionistische Militärstellungen
IQNA- Nach Angaben des Gesundheitsministeriums Palästinas im Gazastreifen stieg die Zahl der Märtyrer der Angriffe des zionistischen Regimes auf den Gazastreifen auf 36.801. Die Hisbollah griff als Reaktion auf die Verbrechen des zionistischen Regimes militärische Stellungen dieses Regimes an.
2024 Jun 10 , 11:46
Al-Azhar: Schweigen der Welt gegenüber der weit verbreiteten Korruption der Zionisten unzulässig
IQNA- Als Reaktion auf die Ermordung Hunderter Palästinenser in Nuseirat im Gazastreifen, die am Samstag vom usurpierenden israelischen Regime verübt wurde verkündete das Islamische Zentrum Al-Azhar in Ägypten: Das Schweigen der Welt gegenüber der weit verbreiteten Korruption der Zionisten ist inakzeptabel und dieses Verbrechen ist ein Schandfleck für die Menschheit.
2024 Jun 10 , 11:18
Normalisierung der Beziehungen zum usurpierenden Regime ist Teil des kolonialen Plans der Beherrscung der Region
Teheran (IQNA)- Unter Bezugnahme auf die Geschichte und Philosophie der Errichtung des zionistischen Regimes in der Region beschrieb Scheich Hossein Mohammad Qassem, Vorsitzender des Rates palästinensischer Gelehrter im Libanon und im Ausland die Normalisierung der Beziehungen zu diesem Regime als Teil des Plans der Kolonialisten den westasiatischen Raum zu dominieren.
2024 Jun 10 , 11:06